SHERAeasy-base | mehr als eine Löffel Software

Wie Zahnarzt und Zahntechniker besser kooperieren


Sheraeasy-base macht Abformungen leichter


Die Rede ist von einer neuen stand-alone Software für den 3D-Druck von individuellen Löffeln bis hin zu Bissregistraten. Im zum Patent angemeldeten Verfahren werden Form und Gestaltung des individuellen Löffels auf das Abformmaterial abgestimmt.

Die Abform Revolution

In der Software sind die Parameter der gängigsten Verfahren wie monophasige, Doppelmisch- oder Korrektur-Abformungen hinterlegt. Da jedes Material andere Eigenschaften besitzt, wie Fließverhalten oder Härte, wird der Abformlöffel automatisch an die unterschiedlichen Eigenschaften angepasst. Eine zusätzliche Umbördelung des Randes optimiert den Kompressionsdruck und sorgt für gleichmäßige Abdrücke.
(Direkt zum Produkt)


Die Initialzündung kam von Zahnmediziner Dr. Jürgen Wahlmann

Dr. Wahlmann ist wissenschaftlich tätiger Praktiker und internationaler Referent. Mit seinem Anliegen, Abformungen künftig zuverlässiger werden zu lassen, stieß er bei den Shera-Ingenieuren und -Zahntechnikern auf offene Ohren. Gemeinsam haben sie aufsattelnd auf eine übliche Löffelsoftware das Verfahren neu gedacht, entscheidende Parameter ermittelt und in einen digitalen Workflow übertragen. Am Ende lassen sich die mit Sheraeasy-base designten Löffel in kurzer Zeit im 3D-Drucker herstellen. Voraussetzung dafür ist ein Print-System, das offene Stl-Dateien verarbeiten kann. In dem Zusammenhang lassen sich direkt die Patientennummer oder der Name des Patienten in den Löffelgriff eindrucken.

Abdrücke können Stress bedeuten sowohl für den Patienten als auch für den Mitarbeiter der Zahnarztpraxis. Aber auch für den Zahntechniker, der im Anschluss auf Basis der Abformung eine prothetische Versorgung in aller Präzision herstellen soll.

Häufig haben die Techniker mit fehlerhaften Abdrücken zu kämpfen

Abdrücke, die nur schwer oder gar nicht lesbar sind, sind keine Seltenheit: Präpgrenzen sind nicht sichtbar, Teile des Kiefers sind nicht abgebildet, weil das Abformmaterial nicht an alle Stellen gleichförmig verteilt war. Die Liste der möglichen Fehlerquellen ist lang.

Um eine zuverlässige, präzise Arbeitsgrundlage mit dem Abdruck zu generieren, spielen die individuellen Löffel eine entscheidende Rolle. Sheraeasy-base widmet sich diesem Anliegen. Die Positionierung und der Durchmesser der Löcher sowie die Anordnung der Austrittsmöglichkeit für überschüssiges Abformmaterial spielen dabei eine Rolle. Eine zusätzliche Umbördelung des Randes optimiert den Kompressionsdruck und hilft, das Material gleichförmig zu verteilen.

Bis zu 40 Prozent Abformmaterial einsparen

Dr. Jürgen Wahlmann hat die Erfahrung gemacht, dass sich mit diesen gestalteten Löffeln bis zu 40 Prozent Abformmaterial einsparen lassen, weil nur noch das wirklich benötigte Material auf den Löffel kommt. Zudem sinkt die Gefahr, schlechte Abdrücke erneut machen zu müssen, die Zeit und Material sowie Nerven aller Beteiligten kosten würden. Sheraeasy-base trägt so zur besseren Kommunikation sowie Kooperation zwischen Zahnarzt und Zahntechiker bei.

Sheraeasy-base ist kompatibel mit jeder CAD-Umgebung, die offene Stl-Daten verarbeiten kann. Das Softwaretool ist in Bediensprache deutsch und englisch konzipiert.

Erhältlich ist es exklusiv nur bei der Shera Werkstoff-Technologie. Im Rahmen einer Live-Demo und eines Vortrages können Interessierte am 10. Mai 2019 in der Shera in Lemförde, am 30. August 2019 in Frankfurt sowie am 5. Juli in München Sheraeasy-base kennenlernen.
Jetzt bestellen


Ansehen und verstehen!


WERFEN SIE DOCH EINEN KURZEN BLICK IN DIE SOFTWAREOBERFLÄCHE


Demo “SHERAeasy-base” in weniger als 5 Minuten (deutsch)

Demo “Erstellung einer Bissnahme” (deutsch)

ZTGM.Live – STREAM mit Dr. Wahlmann, Ralf Oppacher & Guido Sieker
(Hinweis – bei klick nutzen Sie Youtube-Funktionen
)

Möchten Sie sich selbst einen echten Eindruck verschaffen?


NEHMEN SIE AN EINEM UNSERER LIVE-DEMO-TERMINE TEIL, Z.B. AM 10.MAI BEI UNS IN LEMFÖRDE!

für weitere Infos klicken
für weitere Infos klicken
für weitere Infos klicken

DOWNLOAD-CENTER